Datum:

21 Nov 2022

Autor:

PREO AG

Gebrauchte Volumenlizenz


Wie Sie mit PREO die Vorteile gebrauchter Volumenlizenzen nutzen     

Bestimmt kennen Sie jemanden mit einer voluminösen Stimme, einem voluminösen Körper oder haben sich schon einmal gefragt, wie groß beispielsweise das Volumen eines Containers oder Schwimmbeckens ist. Doch der Begriff Volumen hat auch bei Software seine Bedeutung, genauer gesagt bei der Lizenzierung von Software. So kann man neben einer Einzellizenz, beispielsweise für ein Microsoft- oder Adobe-Produkt, auch eine sogenannte Volumenlizenz erwerben.

Welche Vorteile Volumenlizenzen bieten, warum diese gerade bei gebrauchter Software besonders nachgefragt werden, und wie Sie als Unternehmen mit PREO die Vorteile von gebrauchten Volumenlizenzen auditsicher nutzen, lesen Sie in diesem Blog-Beitrag.


Was ist eine Volumenlizenz?

Im Vergleich zur Einzellizenz ermöglicht die Volumenlizenz, eine Software mit nur einem Installations-Key mehreren Nutzern an verschiedenen Arbeitsplätzen zugänglich zu machen. Je nach Lizenzierungmodell und -umfang ist dies in der Regel schon ab einem Umfang von 5 Lizenzen möglich. Größere Volumenlizenzen bündeln beispielsweise 50, 100 und mehr Lizenzen zu einem Bundle. Deshalb eignet sich die Volumenlizenz insbesondere für große Standard-Lizenzprodukte, wie beispielsweise Microsoft Office, da diese Software vor allem im Bürobereich auf nahezu allen Geräten installiert ist. Aber auch Serverlizenzen inklusive der dazugehörigen Server-CALs werden in der Regel in Form einer Volumenlizenz genutzt. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Volumenlizenz für neue oder gebrauchte Software erworben wird.




Welche Vorteile bieten gebrauchte Volumenlizenzen?

Beim Kauf oder Verkauf einer gebrauchten Volumenlizenz gibt es keine Unterschiede im Vergleich zu Neulizenzierungen. Darüber hinaus besteht bei gebrauchter Software kein Qualitätsverlust, da diese sich im Vergleich zu anderen Gebrauchsgütern nicht abnutzt. Zwei wichtige Gründe, weshalb sich Unternehmen, Organisationen oder Verwaltungen bei ihrer benötigten Software immer öfter für gebrauchte Volumenlizenzen entscheiden. Diese bieten verschiedene Vorteile gegenüber Einzellizenzen. Die wichtigsten sind:

 

✔    Einfacherer Beschaffungsprozess durch gebündelte Lizenzierung

✔    Niedrigere Lizenzkosten durch Mengenrabatt

✔    Deutlich einfacheres Handling, ein Key pro Lizenz-Bundle

✔    Downgrade-Recht auf ältere Versionen

✔    Aufspaltung von Volumenlizenz-Verträgen möglich

✔    Pro Lizenz kann ein Rechner lizenziert werden

✔    Möglichkeit von Virtualisierungen, beispielsweise für Remote-Arbeitsplätze
 

✔    Volumenlizenzen sind terminalserverfähig

 

Fazit: Durch Volumenlizenzen sparen Unternehmen vor allem Zeit und Geld. Größere Unternehmen vereinfachen zudem ihr Software Asset Management und verschaffen sich mehr Flexibilität im täglichen Software-Handling. Dennoch lohnt sich insbesondere für Unternehmen mit mehreren hundert bzw. tausend Arbeitsplätzen eine regelmäßige Bestandsaufnahme, um die bestehenden Lizenzierungen dem tatsächlichen Bedarf anzupassen.


Unsere Lizenzexpert*innen beraten Sie gerne persönlich, wie Sie dabei von gebrauchten Volumenlizenzen profitieren und so entweder hohe Einsparungen realisieren oder für nicht mehr benötigte Lizenzen attraktive Erlöse erzielen.

 

PREO-Tipp: Eine Volumenlizenz lässt sich aufspalten, so dass man diese anteilig weiterverkaufen und damit nicht mehr benötigte Lizenzen monetarisieren kann. Wie das auch für Ihr Unternehmen auditsicher funktioniert, erläutern Ihnen die PREO-Lizenzexpert*innen gerne persönlich:


PREO-Angebot: Office-Volumenlizenz gebraucht kaufen und bis zu 70 Prozent sparen

Wir sind seit über 15 Jahren erfolgreich im Handel mit gebrauchter Software und bieten Ihnen ein großes Angebot an geprüften und deshalb zu 100 Prozent auditsicheren Microsoft Office-Volumenlizenzen mit Preisvorteilen von bis zu 70 Prozent gegenüber dem Neupreis:

 

  • MS Office Standard 2003 – 2019

  • MS Office Professional 2003

  • MS Office Professional Plus 2007 – 2019

  • MS Office Professional Plus 2021 LTSC

 

Gut zu wissen: Die Nachfrage nach gebrauchten MS Office-Volumenlizenzen ist aktuell besonders hoch, da der Kostendruck für viele Unternehmen durch die sehr angespannte Wirtschaftslage massiv gestiegen ist und Einsparungen nicht nur im IT-Bereich eine hohe Priorität haben. Zudem läuft der Basis-Support beispielsweise für Office 2013 im kommenden Jahr aus, so dass viele Unternehmen sich jetzt bereits mit Alternativen beschäftigen. Am besten, Sie werfen hier schon einmal einen Blick auf unser Produktportfolio.

Effizient und bedarfsgerecht - gebrauchte MS Office-Volumenlizenzen statt Cloud-Lösung

Eine konsequente Digitalisierung hilft Krankenhäusern, ihre immensen Herausforderungen zu meistern. Mit diesem Wissen wechselte Dietmar Zelinski 2020 als IT-Leiter zu den Medius Kliniken und erstellte einen Status Quo des Lizenzbestands. Ergebnis: Eine neue Microsoft Office-Version war nötig , da bei den bisherigen 2010er-Lizenzen das Supportende vor der Tür stand. Warum sich der IT-Experte gegen MS Office 365 und stattdessen für an den Bedarf der Mitarbeiter angepasste gebrauchte MS Office-Volumenlizenzen entschied, erfahren Sie in diesem Kunden-Case.  


Die Medius Kliniken sind ein Verbund mit über 3.000 Mitarbeitenden an 3 Standorten. Jährlich betreut das Unternehmen mehr als 46.000 Patienten stationär und 125.000 ambulant. Mit 31 medizinischen Fachkliniken und 21 Zentren bieten die Kliniken, die eine gemeinnützige Gesellschaft des baden-württembergischen Landkreises Esslingen sind, ein umfassendes Leistungsspektrum und insgesamt 1040 Betten.

Volumenlizenz gebraucht kaufen – die PREO-Vorteile auf einen Blick

Nutzen auch Sie die Vorteile gebrauchter Volumenlizenzen für Ihr Unternehmen. PREO bietet Ihnen als Pionier im Handel mit gebrauchter Software in Europa überzeugende Vorteile:
 

  • Wir bieten Ihnen eine persönliche Beratung zu allen Fragen rund um den Erwerb gebrauchter Volumenlizenzen, von der Anwendungssoftware über Server bis zu Betriebssystemen in klassischen Netzwerkstrukturen oder hybriden Cloud-Modellen

  • Ihr Plus an Sicherheit mit dem PREO Safe3-Modell inklusive Blockchain-Technologie zum rechts- und auditsicheren Erwerb von Volumenlizenzen mit höchster Transparenz aller Abwicklungsschritte

  • Sichern Sie sich hohe Einsparungen bei Ihren Lizenzkosten gegenüber der jeweiligen Neulizenz von bis zu 70 Prozent und im Einzelfall sogar darüber hinaus

  • Profitieren Sie von der PREO-Kapazität zum Lizenzmanagement großer IT-Infrastrukturprojekte mit tausenden Arbeitsplätzen und verschiedenen Standorten

  • Nutzen Sie die Erfahrung von über 15 Jahren im europäischen Handel mit gebrauchten Softwarelizenzen und der Innovationskraft eines Vorreiters in einem noch jungen, dynamischen Marktumfeld
     

Wenn Sie diese Vorteile noch nicht überzeugt haben sollten, werfen Sie doch einmal einen Blick auf unsere Referenzprojekte für zahlreiche namhafte Unternehmen





Direkt zur Produktauswahl