WER MIT
GEBRAUCHTER SOFTWARE
HANDELT, MUSS TROTZDEM AUF
DEM NEUESTEN STAND SEIN.

Innovation mit Vision: Preo Software AG stellt neues Partnerprogramm auf der CeBIT vor

Innovation mit Vision: preo Software AG stellt neues Partnerprogramm auf der CeBIT vor
Hamburg, 23. Februar 2007. Auf der diesjährigen CeBIT, die vom 15. – 21. März 2007 in Hannover stattfindet, präsentiert sich das Hamburger Handelsunternehmen für gebrauchte Software – preo Software AG – mit einem neuen Partnerkonzept. Durch die Einführung dieses neuen Partnerprogramms bietet preo AG potenziellen Partnern die Möglichkeit, ihr Produktportfolio in diesem boomenden Marktsegment zu erweitern und ihre Margen im zweistelligen Bereich zu erhöhen.


Die preo Software AG setzt neue Akzente im gebrauchten Softwaremarkt. Mit einem Partnerprogramm, das die preo AG erstmals auf der CeBIT vorstellen wird, bekommt Software Remarketing eine neue, flächendeckende Dimension. Potenzielle Partner können künftig ihren Kunden wesentlich günstigere Konditionen für gebrauchte Softwarelizenzen anbieten und gleichzeitig ihre eigenen Margen um ein Mehrfaches verbessern. Das Geschäftsmodell der norddeutschen preo Software AG sichert außerdem eine reibungslose Übertragung der Nutzungsrechte zu.
„Das Partnerprogramm von preo AG ist nicht nur für Systemhäuser und den Fachhandel interessant, sondern auch für Consulting-Unternehmen und Dienstleister im Bereich Outsourcing sowie für Betreiber von Rechenzentren eine attraktive Erweiterung des eigenen Portfolios“, erklärt Boris Vöge, Vorstand der preo Software AG. Diese adressierten Partnerzielgruppen werden individuell gemäß den jeweiligen Anforderungen ihres Kerngeschäfts von der preo AG betreut. Umfassende Schulungsmaßnahmen ermöglichen den designierten Partnern einen schnellen und erfolgreichen Einstieg in das Geschäft mit gebrauchter Software.
Abhängig von den jeweiligen Partnerkompetenzen unterstützt die preo AG ihre Partner beispielsweise beim Projektgeschäft, bei der Durchführung von Workshops und Schulungsmaßnahmen, bietet gemeinsame Marketingaktivitäten und Kundenveranstaltungen an, stellt Marketingmaterial bereit, sorgt für Promotion auf der preo AG-Webseite, etc.

Vorteile für alle
Das von der preo Software AG konzipierte Partnerprogramm verschafft allen beteiligten Parteien Vorteile: Anwenderunternehmen erzielen Budgetvorteile bei der Investition bzw. Desinvestition im Softwareumfeld; Partnerunternehmen von preo AG partizipieren am stark wachsenden Markt für gebrauchte Software.
„Der Aufbau eines Ecosystems von Partnern schafft für unser Unternehmen einen strategischen Vorteil und ermöglicht eine bessere Betreuung der Kunden“, betont Boris Vöge. „So können wir flächendeckende, kosteneffiziente Servicelösungen anbieten, die für die Anwendungen unserer Kunden und deren Geschäftsumfeld optimiert sind.“
Interessierte IT-Unternehmen haben auf der CeBIT im Händlerzentrum „Planet Reseller“, in Halle 25, Stand D 40 (B100) die Möglichkeit, sich über die Vorteile einer Partnerschaft mit der preo Software AG zu informieren und sich für die Teilnahme an dem Partnerprogramm zu registrieren. Termine für ein persönliches Gespräch können im Vorfeld der Messe unter der Telefonnummer 040/4293280 vereinbart werden.

Über preo Software AG:
Die preo Software AG mit Sitz in Hamburg ist ein führender Anbieter für die Zweitvermarktung von Softwarelizenzen (Software Remarketing). Das Unternehmen wurde 2005 gegründet. Das Management ist seit 1983 in der IT-Branche tätig und seit 1999 auf das Software Remarketing spezialisiert. Zu den Kunden gehören Unternehmen des Mittelstandes, des öffentlichen Sektors und internationale Konzerne. Mehr Informationen erhalten Sie bei www.preo-ag.com

Info über preo Software AG auf der Cebit 2007:
Auch in diesem Jahr ist die preo Software AG auf der Computermesse CeBIT als Aussteller vertreten. Der Messestand befindet sich in Halle 25, Stand D40 (B100).  Termine können im Vorfeld der Messe unter der Telefonnummer 040/4293280 vereinbart werden.

    Weiterführende Links für Sie: